Zirkus Pepperoni

1999: Ein Sportprojekt, 25 motivierte Jungen und Mädchen einer 5. Klasse und ein Rechtschreibfehler: der Zirkus Pepperoni feiert in der Turnhalle des Gymnasiums Hückelhoven seine Premiere!

In den nachfolgenden Jahren entwickelt sich aus dem einstigen Sportprojekt eine Arbeitsgemeinschaft, die mit mittlerweile knapp 40 Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Hückelhoven jährlich eine bis zu 90minütige Show auf der Aulabühne des Gymnasiums präsentiert.

Das Hückelhovener Zirkusfestival der weiterführenden Schulen

Unsere Suche nach einer Möglichkeit, Gleichgesinnte zu treffen um Erfahrungen auszutauschen, voneinander zu lernen oder miteinander auf der Bühne zu stehen, blieb lange Zeit erfolglos.
So entstand 2004 die Idee, ein eigenes Zirkusfestival auf die Beine zu stellen – organisiert als Wettbewerb in einem richtigen Zirkuszelt.

Gesagt – getan! Trotz anfänglicher großer Probleme schaffte es ein engagiertes Team aus Schülern, Eltern und Lehrern, diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Im September 2005 fand das erste Hückelhovener Zirkusfestival der weiterführenden Schulen statt. Die Mehrzweckhalle wurde zum Matratzenlager, und rund 200 Kinder und Jugendliche aus ganz NRW feierten ein tolles Zirkusfest!

„Beim zweiten Mal ist es Tradition, beim dritten Mal schon Brauchtum“

Dieser Satz des Hückelhovener Bürgermeisters und Schirmherrn der Veranstaltung, Bernd Jansen, klingt sicher noch allen Besuchern der Gala des zweiten Hückelhovener Zirkusfestivals im Jahr 2007 im Ohr.
Was anfänglich noch als verrückte Idee belächelt wurde, ist mittlerweile ein fester Bestandteil des Schulprogramms und des städtischen Veranstaltungskalenders. Man kann es nicht oft genug betonen: Ohne ein engagiertes Organisationsteam, ohne die Unterstützung der Schulleitung und der Stadt Hückelhoven und natürlich auch der Sponsoren, ohne die wir weiterhin von einem Zirkuszelt träumen würden, wäre das alles niemals möglich gewesen!

Sehen Sie auch: www.pepperoni-hueckelhoven.de